Suchen Sitemap Impressum > Newsletter abonnieren <
4trips
-

Follow NZvillage on Twitter Add to Google Add to Facebook

Hotel buchen

Zuletzt besuchte Seiten
Neuseeland Self Drive 28 Tage
Youth Travel
Hotel Last Minute
Reiseliteratur Diskussion
Resultate Airline Ranking
Airline Ranking
Newsletter
Auckland Verkehrsmittel
Auckland Ankunft
Rangitoto Island

Landportrait Neuseeland

Neuseeland, das Land der Mittelerde, der Mythen und der unberührten Natur ist Jahr für Jahr ein beliebtes Ziel vieler Abenteuertouristen und Rundreisenden. Denn Neuseeland besitzt nicht nur vielfältige touristische Angebote, sondern aufgrund seiner entfernten Lage auch einen geheimnisvollen Charme und Zauber.




 

Wichtige Eckdaten

Neuseeland ist ein Inselstaat im südlichen Pazifischen Ozean, der vor allem aus zwei Hauptinseln besteht. Ihre gemeinsame Fläche samt staatlich zugehöriger Inseln beträgt rund 270.000 Quadratkilometer und ist damit etwas größer als das Vereinigte Königreich. Die Nord-Südausdehnung ist 1.600 Kilometer lang, wohingegen die Ost-West-Ausrichtung lediglich maximal 450 Kilometer beträgt. Die Nordinsel Neuseelands befindet sich auf der Australischen Platte, während sich die Südinsel vorrangig auf der Pazifischen Platte befindet. Die Zeitverschiebung beträgt im Vergleich zur Mitteleuropäischen Zeit elf Stunden.

Neuseeland ist ein Königreich mit demokratischer Staatsform und dem Neuseeland Dollar als Währung. Die Hauptstadt Neuseelands ist Wellington, welche sich auf der Nordinsel befindet. Hier befindet sich auch die Stadt Auckland, die mit rund 1,3 Millionen Menschen die meisten Einwohner besitzt. Ansonsten ist Neuseeland mit einer Gesamteinwohnerzahl von 4,4 Millionen Menschen, eher dünn besiedelt. Dafür gibt es in Neuseeland mehr als 30 Millionen Schafe. Diese spielen wirtschaftlich eine große Rolle.

 

Wirtschaft und Kultur

Neuseelands Wirtschaft ist durch Land- und Forstwirtschaft, Nahrungsmittelindustrie und Tourismus geprägt. Diese starken Wirtschaftszweige sind für einen Industriestaat zwar ungewöhnlich, sind jedoch durch die isolierte Lage Neuseelands bedingt. So haben die vielfältigen Naturschauspiele, wie beispielsweise Küsten, Fjorde, Gebirgszüge, Gletscher und vulkanische Quellen dem Inselstaat auch den Ruf der grünen Insel zukommen lassen. Die Infrastruktur des Landes ist sehr gut ausgebaut. So existieren mehrere Flughäfen, zu denen Billige Flüge nach Neuseeland online gefunden werden können, ein ausgeprägtes Straßennetz sowie Schiffs- und Bahnverkehr.

Die Landessprachen in Neuseeland sind Maori und neuseeländisches Englisch. Die maorische Sprache geht auf das indigene Volk Maori zurück. Doch immer weniger Menschen sprechen diese Sprache im Alltag. Stattdessen haben sich einzelne Begriffe und Betonungen der maorischen Sprache ins neuseeländische Englisch eingeschlichen. Die sprachliche Mischung ist auch ein Indiz für die kulturelle Vielfalt Neuseelands. So leben in Neuseeland verschiedene zugewanderte Nationen mit unterschiedlichen Kulturen und Religionen zusammen. Es ist jedoch ein großer britischer Einfluss auszumachen, der auf die Zugehörigkeit Neuseelands zum ehemaligen britischen Weltreich zurückgeht.

-

___________________________________________________

News
Südsee oder Australien Kenner?


Reise buchen
Backpackers/Hostels

Sprachreisen Ozeanien
Reiseliteratur
Auswandern:
Profis unterstützen Sie beim richtigen Ausfüllen der Antragsformulare, Transport-Abwicklung, Finanzen usw.

CrawlTrack: free crawlers and spiders tracking script for webmaster - script gratuit de détection des robots pour webmaster